Ubisoft kehrt nach Jahren im Epic Games Store zu Steam zurück

Hineinzoomen / Eine künstlerische Darstellung, wie Valve sieht, wie Ubisoft-Spiele auf seine Steam-Plattform zurückkehren.


Ab Anfang 2019, beabsichtigt Ubisoft, seine PC-Versionen von Steam weg und in Richtung des Epic Games Store und seiner eigenen Ubisoft Connect-Plattform zu verschieben. Diese jahrelange Tortur scheint nun zu Ende zu gehen, da Ubisoft bestätigt hat, dass mindestens drei aktuelle PC-Veröffentlichungen in naher Zukunft Steam-Versionen erhalten werden.

EIN Seite für 2020 Assassin’s Creed Valhalla war Am Montag offiziell zu Steam hinzugefügt, das ein Veröffentlichungsdatum am 6. Dezember auf der Plattform auflistet. Ubisoft ist auch dabei sagte Eurocommer Das ist 2019 Anno 1800 Und Roller-Champions Kommt in Dampf, bestätigen Frühere Gerüchte Dazu.

Die kommenden Steam-Editionen werden die ersten Nicht-DLC-Veröffentlichungen von Ubisoft auf der Plattform seit 2019 sein. Tests werden steigen Und Starlink: Schlacht um Atlas Auf Steam gestartet. Seitdem Verlag Far Cry 6 Und Schauen Sie sich Legion der Hunde an machen Unsterbliche: Phoenix Rising Und Ghost Recon: Haltepunkt Nicht alle sind in der branchenbeherrschenden PC-Storefront von Valve verfügbar.

„Während wir über Ubisoft Connect ein konsistentes Spieler-Ökosystem bieten, prüfen wir ständig, wie wir unsere Spiele verschiedenen Zielgruppen zugänglich machen können, wo immer sie sich befinden“, sagte ein Ubisoft-Sprecher in einer Erklärung gegenüber der Presse.

Diese Aussage ist eine große Umkehrung gegenüber 2019, als Chris, Vice President of Partnerships and Revenue bei Ubisoft, früh am Start war. Das teilte die New York Times mit Das Geschäftsmodell von Steam – und Seine 30 Prozent Provisionen– „sind unrealistisch“ und „spiegeln nicht wider, wo die Welt heute in Bezug auf den Spielevertrieb steht.“

Siehe auch  Der Antrag auf Erlass des Studentendarlehens ist offiziell. 6 Wissenswertes

Die verschwenderischen Herausgeber von Steam

Ubisofts Rückkehr zu Steam erfolgt, nachdem Activision Blizzard eine ähnlich mehrjährige Abwesenheit von Steam für das Ultra-Popular beendet hat. Ruf der Pflicht Recht. Dieses Jahr Call of Duty Modern Warfare 2 war Das erste serialisierte Spiel, das auf Steam erscheint Seit 2017 Call of Duty 2. WeltkriegZwischenversionen sind nur im Battle.net Launcher von Activision Blizzard verfügbar.

Im Jahr 2019 hat E.A Beenden Sie eine jahrelange Anstrengung, um Dampffreisetzungen zu vermeiden Zugunsten einer eigenen nativen Storefront. Nur dann Star Wars Jedi: Fallen Order Es war die erste Steam-Veröffentlichung des Herausgebers seit 2012.

Ubisoft hat freiwillig Steam-Veröffentlichungen vermieden, und die Saga geht weiter Es muss ein enormer Betrag bezahlt werden Für den exklusiven Start bestimmter High-End-Spiele im Epic Games Store. Es enthält 146 Millionen Dollar Vorschuss Gegen Lizenzgebühren Grenzland 3Deren Exklusive Veröffentlichung im Epic Games Store im Jahr 2019 750.000 neue Benutzer für die Plattform von Epic gewonnen, laut Unternehmensdokumenten, die während des Epic-gegen-Apple-Prozesses veröffentlicht wurden. Wenn Grenzland 3 Ein paar Monate später kommt Strauss Zelnick, CEO von Take Two, zu Steam sagte Die Verkäufe auf der Valve-Plattform „haben unsere Erwartungen übertroffen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.