Phillies sichert sich den Platz in der World Series, als Bryce Harpers dramatischer Homer Padres in Spiel 5 von NLCS schlägt

Wenn Philadelphia Phillies Das Signieren ließ ihn davon träumen Bryce-Hafen Markiert eine Rückkehr zur World Series. Am Sonntag wurde der Traum wahr, als Harper im achten Inning eines regennassen NLCS-Spiels 5 einen Homerun mit zwei Runs erzielte. San Diego Padres4-3 und eine Reise zum Fall Classic.

Harpers Amtszeit in Philadelphia, die vor 2019 für 13 Jahre und 330 Millionen US-Dollar unterzeichnet wurde, war eine frustrierende Mischung aus individueller Exzellenz und kollektiver Mittelmäßigkeit. Das Team verließ das Team, nachdem es Manager Joe Girardi entlassen und durch Banktrainer Rob Thompson ersetzt hatte. Obwohl sie das drittbeste Team in NL East waren, hatten sie im Sommer ein Playoff-Bild und wurden in der erweiterten Nachsaison im September Sechster und Letzter.

jetzt, Sie spielen ihre eigene, einzigartige Art von manchmal chaotischem BaseballSie gewannen den NL-Wimpel und ihren ersten Platz in der World Series seit 2009.

[Get your Phillies NL champions gear here]

Spiel 5 war durchgehend von nassen Bedingungen betroffen. Da der Playoff-Zeitplan nach dem Lockout bereits verkürzt war, entschied sich MLB dafür, das Spiel in Philadelphia im Regen zu spielen. Der NLCS- und ALCS-Zeitplan – nach Spiel 2 – bestand aus nur einem Tag anstelle der üblichen zwei.

In der Spitze des siebten, als die Padres den Startschuss für eine Reihe von wilden Pitches von einem Phillies-Relief brachten, wendete ein Regenguss das Schicksal der Teams. Serantani Dominguez.

Aber Harper antwortete im folgenden Inning und sprengte seinen entscheidenden Homer von Robert Suarez, dem Setup-Mann von San Diego. Darauf folgte ein Spiel 4, in dem Harbour mit einem RBI-Double ein Phillies-Comeback feierte.

Siehe auch  Biden erlässt am Mittwoch, Mittwoch, Floyds Memorial Day, eine polizeiliche Anordnung

Die Phillies wandten sich Trade-Deadline-Akquisitionen zu David Robertson Neunter, brachte aber schließlich den Starter von Spiel 3 Ranger Suárez Um die letzten zwei Outs zu bekommen, nachdem man zwei Batters erreicht hat.

Harper, zweifacher NL-MVP, schreibt Oktober-Legende. Trotz starker Teams, seine Zeit Staatsangehörige Produzierte keine Playoff-Seriensiege. Jetzt hat er drei. Harper, der in der Nachsaison bisher über 0,400 geschlagen hat, heizt sich beim ersten World Series-Auftritt einer Karriere auf, die unter die Lupe genommen wurde, seit Sports Illustrated ihn im Alter von 16 Jahren als „die Wahl“ bezeichnete.

Das ist er für Philadelphia-Fans, die am Ende einer Ära, die von Ryan Howard, Jimmy Rollins und Chase Utley geleitet wurde, unter einer Enttäuschung und einem langen und mühsamen Wiederaufbau litten.

In einem Rematch aus Spiel 1, Zack Wheeler Und Yu Darwisch schränkte die Aktion zunächst weitgehend ein. Sie gingen beide ins siebte Inning und erlaubten zwei Läufe pro Stück, aber keiner von beiden bekam eine Entscheidung.

Ein Sieg der Padres würde bedeuten, dass die Serie für Spiel 6 und Spiel 7 nach San Diego zurückkehrt. Stattdessen feiert Philadelphia am Sonntagabend und bereitet sich auf einen Showdown vor. Astros Oder Yankees. Houston, das in der ALCS mit 3:0 geführt hat, kann sogar am Sonntagabend in der Bronx antreten..

Möchten Sie sich über die wichtigsten Oktober-Storylines informieren? Wir geben dir Deckung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.