Pelosi macht eine unangekündigte Reise, um Zhelensky in Kiew zu treffen

Pelosis Büro bestätigte die Reise am Sonntag in einer Erklärung, und der Sprecher leitete eine offizielle Kongressdelegation in die Ukraine – die erste ihrer Art inmitten der russischen Invasion.

Selenskyj teilte ein Video ihres Treffens in Kiew am Sonntag und dankte den Vereinigten Staaten für ihre starke Unterstützung der Ukraine gegen die russische Besatzung.

„Wir treffen uns mit Ihnen, um Ihnen für Ihren Freiheitskampf zu danken. Wir stehen an der Grenze zur Freiheit. Ihr Kampf ist ein Kampf für alle“, sagte Pelosi in dem Clip zu Zhelensky. „Also muss unser Engagement für Sie gelten, bis der Kampf vorbei ist.“

Sein Besuch erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten ihre langfristige Unterstützung für die Ukraine verstärken.

Letzte Woche, als Antwort auf Zhelenskys Bitte, Gruppe von 40 Ländern Die Vereinigten Staaten trafen sich in Deutschland und vereinbarten, die Waffenlieferungen an die Ukraine zu regulieren und zu beschleunigen. „Wir müssen uns mit Kriegsgeschwindigkeit bewegen“, sagte er Lloyd AustinTreffen mit dem Präsidenten der Ukraine mit dem Außenminister in Kiew Anton Blingen Letzte Woche.

Das Repräsentantenhaus verabschiedete am Donnerstag das Gesetz, bekannt als World War II Law of 1941 Debt-Lease Act, das es der Ukraine erlaubt, Waffen schneller zu verleihen. Das Gesetz wurde ursprünglich geschaffen, um Streitkräfte zu unterstützen, die gegen Hitler kämpfen, und spiegelt die Dringlichkeit des Kongresses wider, die ukrainischen Streitkräfte zu unterstützen.

Präsident Joe Biden wandte sich auch an den Kongress a 33 Mrd. $ Zusatzfinanzierung Rechnung Die Ukraine braucht in den nächsten Monaten Hilfe, da Russlands brutaler und unerbittlicher Krieg in eine neue Phase eintritt. Biden skizzierte auch einen Plan, um weiteren Druck auf die russischen Oligarchen im Krieg in der Ukraine auszuüben, einschließlich der Verwendung von Geldern aus ihren beschlagnahmten Vermögenswerten zur Finanzierung der Sicherheit der Ukraine.

Dieses Paket ist erheblich größer als die anderen vorgestellten Pakete und mehr als doppelt so hoch wie die 13,6 Milliarden US-Dollar an militärischer und humanitärer Hilfe, die vom Kongress im letzten Monat genehmigt wurden.

Siehe auch  Boeing-Zentrale von Chicago nach Arlington, Wah.

Bei einem Treffen mit Pelosi betonte Zhelensky die Bedeutung finanzieller Unterstützung. „Die Signale, die die Vereinigten Staaten und Präsident Biden heute geben, sind sehr wichtig. Dies sind die jüngsten starken Schritte in Bezug auf Sicherheit und Finanzhilfe für die Ukraine sowie die Lent-Lease-Entscheidungen – und dafür sind wir dankbar“, sagte Selenskyj .

Pelosis Besuch in Kiew, der zweitgrößte in der Zeit nach der Präsidentschaft, stellt ein bedeutendes Bekenntnis zur Unterstützung der Ukraine auf höchster Ebene der US-Führung dar.

„Vertreter unseres Kongresses haben die heilige Gelegenheit und die außergewöhnliche Ehre, den ukrainischen Präsidenten Volodymyr Zhelensky und andere hochrangige ukrainische Beamte in Kiew zu treffen.“ Pressemitteilung Aus Pelosis Büro.

„Unsere Delegierten drückten Präsident Zhelensky ihren Respekt und ihre Dankbarkeit für seine Führung und ihren Respekt für den Mut des ukrainischen Volkes im Kampf gegen die russische Unterdrückung aus.“

Pelosi wurde für seinen „wesentlichen persönlichen Beitrag“ zur Stärkung der ukrainisch-amerikanischen Beziehungen mit dem „Orden der Prinzessin Olga“ ausgezeichnet. Olga war die erste Frau, die einen mittelalterlichen ostslawischen Staat, die Kiewer Rus, regierte. Persönlichkeit der weiblichen Ermächtigung in der Ukraine – Frauen mit bedeutendem Erfolg in Politik und Gesellschaft erhalten einen Orden, der ihren Namen trägt.

Laut Pelosis Sprecher Drew Hum überreichte er Pelosi auch eine ukrainische Flagge, die von ihm und anderen Parlamentarierinnen unterzeichnet war, einschließlich derjenigen, die er kürzlich im US-Kapitol getroffen hatte.

Zu Pelosi gesellten sich mehrere hochrangige Mitglieder des Kongresses, darunter Gregory Meeks aus New York, Vorsitzender des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten, und Adam Schiff aus Kalifornien, Vorsitzender des Untersuchungsausschusses.

Die Delegation habe nur drei Stunden auf dem Gelände in Kiew verbracht, sagte Pelosis Sprecher Drew Hummel. US-Politiker sind jetzt in Polen, wo sie mit Präsident Andrzej Duda und anderen hochrangigen Beamten zusammentreffen sollen.

Siehe auch  Wordle 335 20. Mai Notizen - Kämpfen Sie mit dem heutigen Wordle? Drei Hinweise, um die Antwort zu finden | Spiele | Unterhaltung

In einem Gespräch mit Reportern im polnischen Rzeszow sagte Pelosi am Sonntag, seine Gespräche mit Selenskyj hätten sich auf Sicherheit, humanitäre und wirtschaftliche Hilfe und letztendlich auf den Wiederaufbau der Ukraine konzentriert.

„Wir sind stolz darauf, ihm die Solidaritätsbotschaft des US-Kongresses zu überbringen. Dankesbotschaft des amerikanischen Volkes für seine Führung und Anerkennung für seinen Mut gegenüber dem ukrainischen Volk“, sagte Pelosi.

„Die Vereinigten Staaten stehen auf der Seite der Ukraine. Wir stehen auf der Seite der Ukraine, bis sie gewinnt. Wir stehen auf der Seite der NATO.“

Sarita Harilela und Sophie Jeong von CNN in Hongkong sowie Daniella Diaz und Mikayla Bouchard in DC haben zu dem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.