Microsofts kompaktes Surface Laptop Co 11. Update mit Intel-Prozessor

Der kompakteste und billigste Eintrag in Microsofts Surface-Laptop-Reihe – der Surface Laptop Go – wird mit einem neuen Chip und einer „verbesserten“ Webcam und Thermik aktualisiert. Der Surface-Laptop Go 2 wird von einem 11. General Intel Core i5-1135G7-Prozessor (mehr als die 10. Generation des Vorgängermodells) mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher ab 599,99 US-Dollar angetrieben.

Das ursprüngliche Surface Laptop Go 2020 wurde als Versuch von Microsoft veröffentlicht, mit Chromebooks zu konkurrieren. Es hat einen niedrigeren Einstiegspreis als andere Surface-Laptops und verfügt über ein kleineres 12,4-Zoll-Touchdisplay, das das von Microsoft charakteristische Seitenverhältnis von 3: 2 beibehält (Auflösung beträgt 1536 x 1024). Mit 10,95 x 8,12 x 0,62 Zoll und einem Gewicht von weniger als 2,5 Pfund hat es sich gegenüber seinem Nachfolger kaum verändert.

Es hat die gleiche Größe von 12,4 Zoll Display.
Bild: Microsoft

Der Gesamtformfaktor ist nahezu identisch.
Bild: Microsoft

Beim Surface Laptop Go 2 wurden einige Änderungen vorgenommen. Der Einstiegspreis liegt bei bis zu 50 US-Dollar, da Microsoft die ausgelieferte Basisversion möglicherweise auf nur 64 GB Speicherplatz reduziert hat. Erhältlich in einer neuen grün-grauen Farbe, kombiniert mit bestehenden Blau-, Sandstein- und Platin-Optionen. Die geschätzte Akkulaufzeit ist von 13 Stunden auf 13,5 Stunden gestiegen, und dieses Mal wird der Laptop mit Windows 11 ausgeliefert.

Schließlich behauptet Microsoft, dass der Surface Laptop Go 2 über austauschbare Komponenten verfügt, darunter Tastatur und Trackpad, Display und Akku; Sie sind darauf ausgelegt, von einem autorisierten Reparaturanbieter von Microsoft ersetzt zu werden.

Über weitere Verbesserungen gibt es nur wenige definitive Details, und wir werden uns erst ein besseres Bild machen, wenn wir den Laptop selbst benutzt haben. Laut Microsoft verfügt der Surface Laptop Go 2 über „leisere, verbesserte Thermik“ und eine „verbesserte HD-Kamera“. Die Auflösung der Webcam beträgt jedoch 720p, genau wie beim Vorgängermodell, was bedeutet, dass es bei den Upgrades mehr um die Bildverarbeitung als um die ursprüngliche Auflösung geht.

Der Laptop verfügt über einen Fingerabdrucksensor am Netzschalter der ausgewählten Modelle.
Bild: Microsoft

Ansonsten ist es ein Laptop, das seinem Vorgänger sehr ähnlich ist. Ausgewählte Modelle haben immer noch einen eingebauten Fingerabdrucksensor am Netzschalter, die Anschlüsse sind identisch (ein USB-A, ein USB-C, eine Kopfhörerbuchse und eine proprietäre Oberflächenschnittstelle zum Aufladen), und es bietet immer noch zwei Mikrofone und WLAN 6. Nichts über die hintergrundbeleuchtete Tastatur, was die Hauptbeschwerde des ersten Surface Laptop Go war.

Alle Laptop-Modelle sind mit demselben Intel Core i5-Prozessor ausgestattet, jedoch mit unterschiedlichen RAM- und Speicherkonfigurationen. Das Verbrauchermodell mit 4 GB RAM und 128 GB Speicher beginnt bei 599,99 USD, gegenüber 699,99 USD für 8 GB RAM und 128 GB Speicher oder 799,99 USD für 8 GB RAM und 256 GB Speicher. Die kommerziellen Preise für diese Modelle liegen bei über 100 US-Dollar, und die Version mit 16 GB RAM / 256 GB Speicher ist für 1.099,99 US-Dollar erhältlich. Vorbestellungen sind heute möglich und der Versand beginnt am 7. Juni.

Wir waren nicht überrascht Ursprüngliche Surface Laptop Co. Nicht weil es ein schlechter Laptop war, sondern weil es preislich nicht mit anderen Geräten mithalten konnte. Mit seinem hohen Einstiegspreis könnte der Surface Laptop Co2 vor einer ähnlichen Herausforderung stehen.

Siehe auch  Powerball-Ergebnisse: Der Jackpot steigt auf 1,6 Mrd. USD und stellt vor der Ziehung am Samstag einen neuen Lotteriepreisrekord auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.