Manchester United vs. Arsenal – Fußballspielbericht – 4. September 2022

Marcus Rasford Zweimal signiert und Sommer Antonius Er steuerte bei seinem Debüt beim 3:1-Sieg von Manchester United gegen Arsenal im Old Trafford ein Tor bei.

Anthony traf in der 35. Minute nach seinem früheren Wechsel von Ajax Bugayo Saka Arsenal reagierte, aber Rashfords Doppelpack sorgte dafür, dass die Mannschaft von Erik ten Hoag ihre Wiederbelebung zu Beginn der Saison fortsetzte.

– Dawson: Der Ten-Hoag-Effekt setzt sich bei Uniteds Sieg über Arsenal fort
Auf ESPN+ streamen: LaLiga, Bundesliga, MLS und mehr (USA)

Die Mannschaft von Mikel Arteta hatte ihre ersten fünf Spiele in der Premier League gewonnen, aber United stoppte den perfekten Start von Arsenal und verzeichnete nach ihren frühen Kämpfen in dieser Saison einen vierten Sieg in Folge.

Arsenal erwischte in der 12. Minute den perfekten Start Gabriel Martinelli Nach Platzverweis eines Teamkollegen rannte er rein und fuhr nach Hause, aber das Tor wurde nach einer VAR-Prüfung wegen eines Fouls an Martin Ödegaard aberkannt. Christian Ericson.

United ging in der 35. Minute durch Anthony in Führung, als Rashford für den brasilianischen Nationalspieler eingewechselt wurde. Aaron Ramsdale — Wurde der 21. Spieler von United, der beim Debüt in der Premier League ein Tor erzielte.

Arsenal war in der 60. Minute wieder auf Augenhöhe, als Saka einen Abseitsfuß traf Gabriel Jesus wurde von in den Ball geschoben Diogo Dalot.

United schlug sechs Minuten später durch Rashford erneut zu, der Schuss des Stürmers wurde abgefälscht. Ben Weiß Nach einem verteidigungsspaltenden Pass Bruno Fernandes.

Rashford erzielte in der 75. Minute sein zweites Tor im Spiel, als Eriksen aus kürzester Distanz für den englischen Nationalspieler traf.

Siehe auch  Live-Ankündigungen der Regierung: Globale Nachrichten zu Fällen, Impfstoffen und Kontrollen

Nachdem die Kampagne mit schrecklichen Niederlagen gegen Brighton und Brentford eröffnet wurde, zahlt sich Ten Hoags Ansatz aus.

Anthony erhielt einen Platz auf der rechten Seite mit Rashford in der Mitte und Jadon Sancho auf der linken Seite, während Cristiano Ronaldo neben dem Brasilianer Casemiro auf der Bank begann.

„Der Geist dieser Mannschaft ist, dass sie Rückschläge verkraften kann, und das haben wir geschafft, das ist großartig und zeigt Ihre Mentalität. Darin haben wir uns wirklich verbessert“, sagte Den Haag nach dem Spiel. „Wir sind glücklich und zufrieden mit dem Sieg und der Leistung gegen eine gute Mannschaft. Sie haben gut gespielt.“

Gunners-Chef Arteta war besorgt, dass seine Mannschaft keine gute Leistung erbringen würde.

„Ich bin sehr enttäuscht, dass wir das Spiel nicht gewonnen haben“, sagte Arteta. „Das Spiel war genommen. Wir haben es nicht gewonnen, weil es einige Momente der Undiszipliniertheit gab und wir vor dem Tor rücksichtslos waren.

„Ich habe den Spielern in der Halbzeit gesagt, dass das Spiel für das Spiel ist, wenn wir mutiger spielen, werden wir das Spiel gewinnen, es hätte 1: 1 stehen sollen, dann 2: 1. [for us]. Es ist eine große Lehre, dass man alles richtig machen muss, wenn man hier erfolgreich sein will.“

Arsenal bleibt dank seiner ersten fünf Siege mit 15 Punkten Tabellenführer, während United auf den fünften Platz vorrückt, drei Punkte hinter den Gunners.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.