Kevin Feige spricht darüber, warum Young Avengers in MCU 5 & 6 Slate fehlen

Die San Diego Comic-Con hatte am Samstagabend ein Panel der Marvel Studios in Halle H, bei dem ein Großteil der Phasen 5 und 6 für die Kinostarts und das MCU geplant wurden. Disney+ Exklusive Serie. Da während Phase 4 so viele neue und jugendliche Gesichter in das Franchise eingeführt wurden, erwarteten viele Fans, dass auf der Convention eine Art Team-Up-Film mit den Young Avengers angekündigt wird. Marvel Studios konzentrierte sich jedoch darauf, neue Projekte zu enthüllen. Draufgänger: Wiedergeboren, Avengers: Die Kong-DynastieUnd Avengers: Geheime Kriege.

Obwohl es keinen offiziellen Bericht darüber gibt, dass ein Projekt mit den Young Avengers stattfindet, haben mehrere Schauspieler, die junge Charaktere im MCU darstellen, die Möglichkeit kommentiert, dass dies passieren könnte. Hailee Steinfeld ist die Schauspielerin hinter Kate Bishop. Young hat es nicht abgestritten, als er nach den Avengers gefragt wurde, aber das hat er gesagt „Viele neue Möglichkeiten ergeben sich.“ Billy Maximoff ist Schauspieler Auch Julian Hilliard wurde nach dem Superhelden-Team gefragtEr nannte auch, mit welchen Schauspielern er für das Projekt zusammenarbeiten möchte.

Während auf der Comic-Con keine offiziellen Ankündigungen bezüglich Young Avengers gemacht wurden, hatte Kevin Feige dennoch ein paar Worte darüber zu sagen, was in Zukunft zu erwarten ist.

Kevin Feige in Young Avengers

Wunderbar

fragte Kevin Feige nach dem Panel der Marvel Studios in Halle H auf der San Diego Comic-Con. MTV-NachrichtenJosh Horowitz über Young Avengers gibt es keine Ankündigung Feige antwortete mit der Feststellung, dass die MCU existiert „Wunderbare Charaktere“ gewesen sein „Eingeführt in Phase 4“ Wenn es einen Plan gibt, an dem die Young Avengers beteiligt sind, stellt er fest, dass es auf mehr hinauslaufen wird:

„Wir haben … all die erstaunlichen Charaktere, die wir in Phase 4 eingeführt haben, um die Leute daran zu erinnern, wohin diese Charaktere gehen und wie sie ihre eigenen Teams bilden.“

Feige wurde in der Vergangenheit mehrfach nach Young Avengers gefragt. Interview im März 2021 Wöchentliche UnterhaltungDer Marvel-Chef wurde nach der möglichen Formation des Teams gefragt und sagte: „Die Möglichkeiten sind endlos“ Wenn es um Charaktere geht, die in Phase 4 eingeführt wurden:

„Als Comic-Fan ist alles in Comics immer unsere Inspiration und unser Leitfaden. Wie diese Dinge zusammenkommen, in welcher Form, trotzt immer den Erwartungen, und sie zu treffen, ist immer der halbe Spaß. Aber ja, das kannst du definitiv. Phase 4 bringt alle Arten von neuen Arten von Charakteren zu endlosen Möglichkeiten. Siehe Einführung mit Möglichkeiten.

Im selben Interview verglich Feige Marvel Studios mit Nick Fury, besonders wenn er es sagen musste „Neue Besetzung“ Dass „Sie sind Teil eines größeren Universums:“

„Im Moment fühlt sich jeder bei den Marvel Studios am Ende wie Nick Fury Ironman 1, Wenn neue Schauspieler und Schauspielerinnen hinzukommen, sagen wir ihnen, dass sie Teil eines größeren Universums sind. Sie müssen nur die Arbeit erledigen, die erforderlich ist, um ihr Publikum aufzubauen. Ich freue mich, sagen zu können, dass alle hier und vor allem dort, wo ich gerade sitze, einen wunderbaren Job machen [I] Ich kann es kaum erwarten, ihnen die Welt zu zeigen.

Es ist auch wichtig, sich während eines Vorstellungsgesprächs daran zu erinnern Comicbuch Vor der Veröffentlichung Falkenauge, Schauspielerin Hailee Steinfeld wurde nach der Möglichkeit eines Young Avengers-Team-Up-Projekts gefragt. Dann blickte sie zurück zu Kevin Feige, und als die beiden sich einen Moment lang anstarrten, sah es so aus, als hätten sie etwas zu verbergen. Nach einer Weile sagte Steinfeld „Das ist erst der Anfang“ Antwort auf die ursprüngliche Frage zu Young Avengers:

„Ich meine, hör zu, hier mit dieser Menge zu sitzen, das ist so verrückt für mich. Ich bin so dankbar, ein Teil dieser Show in diesem Universum zu sein, und das ist erst der Anfang. Die Show ist noch nicht einmal draußen. , also freue ich mich auf diesen Tag.“

Wird es einen Young Avengers-Film geben?

Es sieht so aus, als gäbe es Pläne dafür Junge Rächer taucht irgendwann unterhalb der Linie auf. Von Kevin Feiges direkten Zitaten bis zu dem Blick, den Hailee Steinfeld ihm zuwarf, als sie ihn nach dem Team fragte, gibt es zu viele Beweise, um zu glauben, dass das nicht funktioniert.

Siehe auch  Ergebnis Phillies vs. Braves: Bryce Harper und Aaron Nola führen Titelverteidiger zum Sieg in Spiel 3 der NLDS

Feiges Zitate folgen Comic Con Das Team schließt sicherlich nichts aus, und obwohl niemand außer ihm selbst für den Chef der Marvel Studios sprechen kann, möchte er, dass die Fans mehr über die neuen Charaktere erfahren, bevor sie alle zusammen gesehen werden. Zu diesem Zeitpunkt sind viele der neuen Gesichter in Phase 4 nur in einem, vielleicht zwei Projekten aufgetreten, daher ist es vielleicht nicht der klügste Schritt, sie in einen Team-Up-Film zu verwandeln, wenn es darum geht, sie zuerst zu erkunden.

Es ist auch wichtig, sich daran zu erinnern, dass das MCU bereits drei große Team-Up-Filme für die Phasen 5 und 6 geplant hat. Mit zwei von ihnen Die Rächer Filme. Wenn ein Young Avengers-Plan irgendwo durcheinander gerät, stehen die Chancen gut, dass alles drunter und drüber geht. Basierend auf seinen Zitaten und Reaktionen sieht es so aus, als hätte Feige einen Plan für die Young Avengers im Sinn. Unterdessen deuten seine Berichte darauf hin, dass es in einigen der fokussierten Jobs möglicherweise mehr Einzelprojekte gibt. MCU Neulinge und Fans gleichermaßen sollten sich immer auf die bereits angekündigten Projekte freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.