Explosion eines Gebäudes in Maryland verletzt mindestens 10 – NBC4 Washington

Eine Explosion und ein Feuer mit zwei Alarmen in Gaithersburg, Maryland, zerstörten am Mittwoch Teile von zwei Wohnhäusern und schickten mindestens 10 Menschen, darunter vier Kinder, in Krankenhäuser. Zwei Erwachsene hätten traumatische Verletzungen erlitten, sagte ein Beamter.

Die Explosion fegte am Mittwoch gegen 8:40 Uhr durch die Eigentumswohnungen von Potomac Oaks im 800er Block des Queens Orchard Boulevard in der Nähe der Rabbit Road, sagten Beamte. Montgomery County Fire and Rescue erhielt mehrere Anrufe wegen der Explosion und des Feuers, die kilometerweit Rauch in die Luft schleuderten.

„Es fühlte sich an, als wären wir bombardiert worden“, sagte eine Person, die die Explosion von seinem Büro in der Nähe spürte. „… Mein Herz geht an alle.“

Innerhalb weniger Minuten ging das Feuer zu einem zweiten Alarm über. Obwohl der Großteil des Feuers in etwa 40 Minuten gelöscht war, bekämpften die Besatzungen noch Stunden später ein gasgespeistes Feuer im Keller und kämpften gegen schwelende Hot Spots.

Videos und Bilder von der Szene zeigten eine große Wand aus orangefarbenen Flammen und eine Lücke nach der Explosion, die einen Teil eines Wohnhauses im Gartenstil eingeebnet hatte. Rauch füllte die Lücke zwischen den beiden gezackten Kanten des Gebäudes, in dem die Explosion stattfand.

Ein 50 bis 75 Fuß hoher Haufen Schutt und Trümmer bedeckte den Rasen vor dem Gebäude. Große Ziegel und Schlackenblöcke waren sichtbar.

„Da vorne war eine Explosion“, sagte ein Mann, der eine Eisentür in sein Wohnzimmer geworfen fand.

Die Wucht der Explosion war so stark, dass zwei Menschen in der Gegend News 4 sagten, ihre Körper seien von der Explosion körperlich erschüttert worden.

Siehe auch  Bei einem Brand in einem Nachtclub in Thailand sind dreizehn Menschen ums Leben gekommen

@brandonsavage

Ein Feuer und eine Explosion auf dem Quince Orchard Boulevard gingen zu zwei Alarmen über. (Foto: @brandonsavage)

Zehn Menschen wurden ins Krankenhaus gebracht, sagten Beamte. Zwei Erwachsene wurden schwer verletzt und in ein Traumazentrum gebracht, sagte Scott Goldstein, Feuerwehrchef von Montgomery County. Acht weitere – vier Kinder und vier Erwachsene – erlitten nicht lebensbedrohliche Verletzungen, sagte Goldstein.

Andere würden evaluiert, sagte der Sprecher von Fire and Rescue, Pete Brinker, aber die Situation sei immer noch fließend.

Ob noch jemand vermisst wird, ist noch nicht bekannt. Feuerwehr- und Rettungsmannschaften arbeiteten mit Washington Gas Co. zusammen, um das Gas zu löschen, aber es war zu diesem Zeitpunkt nicht sicher, nach anderen Personen im Gebäude zu suchen, sagte Goldstein um 10:40 Uhr.

Bevor die Feuerwehr eintraf, retteten Wartungsarbeiter zwei Personen mit Leitern aus einem Wohnhaus, sagte Goldstein.

Die Ursache des Feuers und der Explosion wurde noch nicht ermittelt, aber Goldstein sagte, das Feuer sei offenbar im Keller „gasgespeist“ worden.

Nach dem Eintreffen der Ersthelfer sagten einige Anwohner, sie hätten am Morgen Gas gerochen.

„Der Gasgeruch wurde unseren Ermittlern heute Morgen gemeldet“, sagte Goldstein, fügte aber hinzu, dass das Personal der Notrufnummer 911 vor der Explosion keinen Anruf wegen des Gasgeruchs erhalten habe. Es ist jedoch noch nicht bekannt, ob jemand Washington Gas, andere Behörden oder die Gebäudeverwaltung kontaktiert hat.

Jeder, der Gas riecht, sollte sofort 911 anrufen, sagte Goldstein.

In einer Erklärung am Mittwochmorgen sagten Beamte von Washington Gas: „Uns ist heute Morgen ein Vorfall in Montgomery County, Maryland, bekannt. Unsere Besatzungen reagieren, um die Feuerwehr vor Ort zu unterstützen. Wie immer die Sicherheit unserer Kunden und der Gemeinde ist unsere Priorität. Wir unterstützen die proaktive Reaktion auf diesen Vorfall, und es gibt derzeit keine weiteren Details zu teilen.“

Wie viele Menschen in den betroffenen Gebieten leben, war zunächst nicht bekannt. Der Potomac Oaks-Komplex besteht aus vier Gebäuden mit insgesamt 24 Einheiten, sagte Goldstein. Zwei Gebäude wurden schwer beschädigt und zwei weitere evakuiert.

Traci DiMartini, Bewohnerin von Potomac Oaks, war im Distrikt bei der Arbeit, als Freunde am Mittwochmorgen plötzlich anfingen, ihr Telefon anzurufen, aber erst als die Feuerwehr klingelte, erfuhr sie, dass ihr 19-jähriges Zuhause verschwunden war.

DeMartini, ein Bundesangestellter, der zum Zeitpunkt der Explosion eine Nachbesprechung durchführte, sagte, die Feuerwehr sei gerufen worden, um die Bewohner zu zählen. Bald sprach sie mit ihrem Nachbarn im Erdgeschoss, dem es gelang zu fliehen.

„Sie kam heraus und ich glaube, sie stand auch unter Schock“, sagte DeMartini.

DeMartini sprach mit News4, als er nach Hause rannte, um zu sehen, ob seine Katze Rocky die Explosion irgendwie überlebt hatte. Sie war nicht optimistisch. Sie sucht verzweifelt nach Antworten darüber, was die Explosion verursacht hat.

DiMartini sagte gegenüber News 4, ein Nachbar auf der anderen Seite des Flurs seiner Wohnung renoviere seine Wohnung, obwohl noch nicht klar ist, ob dies mit der Explosion zusammenhängt. Ein anderer Nachbar, der sein Zuhause verloren hat, aber News4 gebeten hat, nicht identifiziert zu werden, sagte, die Einheit bei DeMartini werde von neuen Eigentümern renoviert.

DeMartini wurde emotional, als sie darüber sprach, ihre Tochter im College-Alter in ihrer langjährigen Eigentumswohnung in Gaithersburg großzuziehen.

„Es ist das einzige Zuhause, das sie je gekannt hat“, sagte er.

Dies ist mindestens die dritte Wohnungsexplosion in Montgomery County in den letzten Jahren. 2016 kam es in den Malar Branch Apartments zu einer großen Erdgasexplosion Im Freitagsfrühling wurden sieben Menschen getötet. Anfang dieses Jahres wurden bei einer Explosion in einem anderen Gebäude in Silver Spring 14 Menschen verletzt Nachdem ein Arbeiter versehentlich eine Gasleitung durchtrennt hatte.

Passanten zum Zeitpunkt der Explosion am Mittwoch berichteten auf Twitter, dass kilometerweit Rauch aufstieg. Ein von Channing Work kurz vor 9 Uhr veröffentlichtes Video zeigte dunklen Rauch, der aus der Gegend aufstieg. In der Ferne waren Sirenen zu hören.

Mehrere Straßen wurden gesperrt, darunter Wohnungen, Reihenhäuser und Gewerbeimmobilien. Die nahe gelegene Grundschule Brown Station war nicht betroffen, aber die Schüler werden am Mittwoch um 00:30 Uhr evakuiert.

Dies ist eine wachsende Geschichte. Bleiben Sie auf NBC Washington gespannt, um mehr zu erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.