Die Geschichte von March Madness, die St. Petersburg verärgerte, wurde die erste 15. Linie, die in der Elite Eight spielte.

St. Peters schrieb am Freitag NCAA-Wettbewerbsgeschichte, rutschte auf den 3. Platz ab und wurde der erste 15., der in die Elite Eight vorrückte. Klette 67-64 in Sweet 16 Stunner. Der Sieg der Peacocks über die Boilermakers bescherte ihnen einen zweiten Sieg, drei zweistellig hinter den Madness-Siegen im März 2022, etwas, das noch kein Team zuvor erreicht hatte. New Jersey und darüber hinaus. Sie werden dem Spieler der 4. Stufe gegenüberstehen UCLA Oder Nr. 8 Samen North Carolina Sonntag im Östlichen Regionalfinale.

Die NCAA-Rennen der Peacocks laufen auf diesem Niveau, nachdem sie bereits den zweiten Platz erschüttert haben, nachdem sie dem historischen Unternehmen hinzugefügt wurden. Kentucky Ein Rückstand von 18,5 Punkten in der ersten Runde markiert eine der größten Niederlagen in der Geschichte des Big Dance. Ihr Erfolg als Purdues 13-Punkte-Hund isolierte sie jedoch von den besten Aschenputtel-Geschichten, als sie die anderen beiden Nr. 15-Samen wegschnappten, die zuvor Sweet 16 geschaffen hatten – Orale Roberts Und Golf von Florida-Strand – Konnte nicht: Überleben und vorwärts gehen.

„Was werden sie jetzt sagen?“ என்றேன். Hat jemand etwas zu sagen?“ Shaheen Holloway, Trainer von St. Peter, reagierte in einem Beitrag auf seine Pfauen-Skeptiker – CBS-Spielbeitrag. . . . . . Ich habe ein paar Jungs, die Basketball spielen und Spaß haben. Das ist alles, was wir tun.“

Am National Peacock Day waren die St. Peter’s Peacocks eine der größten Überraschungen des Turniers und übertrafen Missouris Rekord von 2002 – Rang 12 – das Team mit dem niedrigsten Rang. Elite Acht. Sie holten 14 Punkte von der Führung Daryl Bank IIIAb 11 Punkten Clarence Rupert Und 10 Leute von der Bank des schnauzbärtigen Superhelden Doug Edert.

Siehe auch  Erstens: Die Ukrainer zahlen mit ihrem Leben für „schwache“ Barrieren, sagt Zhelensky | Amerikanische Nachrichten

Es war jedoch am defensiven Ende, und sie gewannen es. Gegen das Burdo-Team, das die Offensive Nr. 1 in der Leistung besitzt, wurde es entsprechend angepasst KenPom.com Messungen zwangen sie die Kesselbauer, 23 von 54 Schüssen aus dem Feld und 3-Punkte-Bereich auf 5-von-21 mit 15 Verkäufen zu machen. Es war Purdues sechstschlechtestes Shooter-Spiel, das die ganze Saison über gelandet ist, und übertraf die vierthöchsten Verkäufe in einem Spiel.

„Sie haben uns geschlagen, wie sie die beiden anderen Teams geschlagen haben: starker Wille, bitter, hart, in Richtung was“, sagte Purdue-Trainer Matt Painter. „Shaheen Holloway hat im St. Peter’s einen unglaublichen Job gemacht.“

Klettenstern und mögliche Nummer. 1 NBA-Prüfungsentwurf Jaden Efeu Purdue unternahm seinen mutigen Versuch, die Reihenfolge zu gewinnen oder die Verlängerung zu erzwingen, indem er den 3-Zeiger innerhalb von 10 Sekunden traf, das Defizit auf einen Punkt schloss und den 3-Zeiger aus dem 3-Zeiger zwang. Mehr Zeit. In der zweiten Halbzeit erzielte er jedoch nur fünf Punkte, und die Boilermakers stolperten bis zur Ziellinie und erzielten in den letzten fünf Minuten nur zwei Field Goals. Ivy beendete mit 11 Punkten Trevian Williams 16 Punkte und großer Mann Socke Ed Hatte 11 Punkte.

„Wir sind kein Team, das Teams ausschließt. Wir versuchen, es eng zu halten. Wir versuchen, Fehler zu machen, um Teams zu erweitern“, sagte Holloway. „Wenn du gegen Mannschaften spielst, die gewinnen müssen, wenn du hart bleibst, können einige Dinge passieren. Ich habe meinen Jungs gesagt, dass sie weiterkämpfen sollen. Ich wusste, dass der Ball in unsere Richtung springen würde. Es ist vorbei.“

Siehe auch  Steelers at Bengals Score: Live-Updates, Spielstatistiken, Highlights, Analyse für Woche 1 AFC North Showdown

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.