Die Gaspreise in den Vereinigten Staaten erreichten 5 US-Dollar pro Gallone

HOUSTON – Die Benzinpreise erreichten am Samstag einen scharfen Meilenstein, als der nationale Durchschnitt für normales Benzin 5 US-Dollar pro Gallone erreichte.

Sommerbenzin wird immer teurer sein, da die Nachfrage nach Kraftstoff an den Wochenenden des Memorial Day steigt. Aber in diesem Jahr sind die Preise für Öl und raffinierte Kraftstoffe auf ein Niveau gestiegen, das seit 14 Jahren nicht mehr gesehen wurde, was hauptsächlich auf die russische Invasion in der Ukraine und die daraus resultierenden Sanktionen und einen Wiederanstieg des Energieverbrauchs zurückzuführen ist, während sich die Wirtschaft vom Ausbruch des Koronavirus erholt.

Der nationale Durchschnittspreis für Benzin lag am Samstag bei 5,00 Dollar, 60 Cent höher als vor einem Monat. Vor einem Jahr wurde Gas für 3,08 $ verkauft. Laut AAA Motorclub. Der nationale Durchschnitt war auf seinem höchsten Stand seit März, als er anstieg Sein vorheriger Beitrag Im Juli 2008, als das Öl über 133 $ pro Barrel gehandelt wurde. Es lag mehr als zehn Dollar über dem derzeitigen Niveau, die Inflation nicht einmal mitgerechnet. Damals lag der Benzinpreis im nationalen Durchschnitt bei 4,11 $ oder 5,37 $ pro Gallone in heutigen Dollar.

Der Durchschnittspreis in allen Bundesstaaten liegt bei über 4 $ pro Gallone. Im Kalifornien, einer der teuersten Staaten des Landes für Kraftstoff seit langem, kostet mehr als 6 Dollar pro Gallone. Michigan, Delaware, Maryland und Colorado sind die Bundesstaaten mit dem jüngsten Anstieg der Benzinpreise.

Energieexperten schätzen, dass jeder Cent Benzinpreiserhöhung die Amerikaner zusätzlich 4 Millionen Dollar pro Tag kosten wird.

„Schnallen Sie sich für die Sommerfahrt an“, sagte Tom Closa, globaler Leiter für Energieanalyse beim Oil Price Information Service. „Der durchschnittliche Verbraucher wird 450 US-Dollar pro Monat für seinen Kraftstoffbedarf zahlen, was im Jahr 2020 während Epidemien mehr als 100 US-Dollar entspricht.“

Siehe auch  Erhält Auszeichnung von Zhelensky, dem besten Kernentminer der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine hatte die direktesten Auswirkungen auf die Gaspreise, da die Sanktionen gegen Russland mehr als eine Million Barrel Öl von den globalen Märkten abgezogen haben. Energiehändler haben in Erwartung eines weiteren Rückgangs der russischen Produktion und Exporte auch auf die Ölpreise geboten.

Aber auch viele andere Faktoren haben zum Preisanstieg beigetragen.

Die Kapazität, Öl zu Benzin, Diesel und Düsentreibstoff zu verarbeiten, ist nicht ausreichend. Ölkonzerne haben in den letzten Jahren einige Raffinerien geschlossen, insbesondere in Zeiten von Epidemien, wenn die Nachfrage zurückging. Einige neue Raffinerien werden nächstes Jahr eröffnet oder erweitert, was helfen wird.

Aber vorerst sagen Analysten, dass die starke Nachfrage nach Benzin begrenzte Lieferungen behindert und die Preise erhöht, da viele Wellen der neuen Covit-19-Variante in der Nähe von zu Hause gehalten werden und die Fahrer auf die Straße gehen. Auch die Lockerung schwerer Seuchensperren in China hat die Ölpreise in die Höhe getrieben.

Höhere Gaspreise – bei steigenden Kosten für andere Bedürfnisse wie z Essen Und Schutz – Groß Das Problem für Präsident Biden. Viele Politikexperten glauben, dass die Demokraten die Wahlen im November verlieren werden, weil die Wähler wütend und frustriert sind. Hohe Inflation. EIN Bericht vom Freitag Die Verbraucherpreise beschleunigten sich im Mai erneut und stiegen im Jahresvergleich um 8,6 Prozent, das schnellste Tempo seit mehr als 40 Jahren.

Letzte Woche, als sich die Gaspreise der 5-Dollar-Grenze näherten, sagten Führungskräfte von Biden, der Präsident werde dies tun. Reise nach Saudi-Arabien, einer der größten Ölproduzenten der Welt, sollte Hilfe suchen, um die diplomatischen Beziehungen wiederherzustellen und vor allem die Energiepreise zu senken. Er ermutigt heimische Produzenten, mehr Öl zu fördern, auch wenn große Ölkonzerne zögern, ihre Investitionen erheblich zu erhöhen, und Gewinne durch Dividenden und Aktienrückkäufe an die Investoren zurückgeben wollen.

Siehe auch  Boeing-Zentrale von Chicago nach Arlington, Wah.

Als Ölfirmen in der Vergangenheit als Reaktion auf höhere Preise mehr Öl produzierten, verursachten sie Völlerei und schmälerten ihre Gewinne.

Herr. பிடன் Ist weniger Einfluss auf die Gaspreise, die von globalem Angebot und Nachfrage bestimmt werden. Experten zufolge ist Saudi-Arabien nicht in der Lage, die Preise schnell zu senken, da es nicht über die Kapazität verfügt, den erwarteten Rückgang der russischen Produktion vollständig auszugleichen. Die Europäische Union hat letzten Monat zugestimmt, den größten Teil des russischen Öls bis Ende des Jahres zu verbieten.

Im März hat Hr. Als Biden ankündigte, dass Amerika Russland verbietet Erdöl und ErdgasEr warnte die Amerikaner, „die Verteidigung der Freiheit ist kostspielig.“ Es gibt Anzeichen dafür, dass sich höhere Preise allmählich auf die Nachfrage auswirken. Reiseexperten sagen, dass manche Leute im Urlaub kürzere Strecken fahren.

Letztendlich werden höhere Preise an der Zapfsäule Autofahrer dazu ermutigen, auf Elektroautos umzusteigen, aber der Kauf solcher Autos wird die Nachfrage in den kommenden Jahren und nicht in Monaten verringern.

Donald Hertzmark, Präsident von DMP Resources, einem in Washington ansässigen Energieberatungsunternehmen, sagte: „Es wird einige Zeit dauern, bis Preiserhöhungen die Nachfrage treffen.

Clifford Cross Bericht aus Houston und Maria Solis Aus New York gemeldet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.