Der Sheriff sagt, Vicky White, eine Justizvollzugsbeamtin aus Alabama, die mit Casey White geflohen ist, sei im Krankenhaus gestorben.

Laut Sheriff Rick Singleton aus Lauderdale County, Alabama, eröffneten keine Polizeibeamten das Feuer, und das Paar – unabhängig – entkam am 29. April.

Die Beamten verfolgten sie weiter, bis sie nach einem Fahrzeug suchten, was möglich gewesen wäre, als ein Mitglied der Besatzung des US-Marschalls über den Cadillac gefahren war, in dem sich das Paar befand. Das Auto brach zusammen und überschlug sich, sagte er. Laut amerikanischen Marshals fuhr Casey White das Auto, obwohl Vicky White Hochzeitsreportern sagte, sie sei die Fahrerin.

Die Behörden konnten den Gefangenen aus dem Autowrack holen, aber Vicky White wurde mit einer Schusswunde am Kopf ins Innere gesteckt, sagte Keeley.

Casey White sagte den Beamten: „Ich werde meiner Frau helfen. Sie hat in den Kopf geschossen. Das habe ich nicht getan.“ Laut Keeley sind Casey White und Vicky White nicht verheiratet.

Die Gefangennahme des Paares beendete eine 11-tägige Fahndung, die weitreichende nationale Aufmerksamkeit erregte und Hunderte von Hinweisen aus allen Ecken des Landes überschwemmte, was schließlich zur Lokalisierung und Festnahme der Flüchtlinge führte.

Dieser Tipp kam am Sonntagabend, sagte Singleton.

Das Paar sagte, die Hochzeit soll seit dem 3. Mai in Evansville stattgefunden haben. „Es ist schwer zu glauben, dass sie schon so viele Tage hier sind, aber wir können uns glücklich schätzen, sie heute zu sehen“, sagte er.

Singleton sagte, der 38-jährige Casey White werde nach Alabama zurückgebracht. Der Gefangene sieht sich früheren Mordanklagen gegenüber. Vicky White, 56, wurde zunächst angeklagt, eine Flucht im ersten Grad erlaubt oder erleichtert zu haben, und sah sich später zusätzlichen Anklagen wegen Fälschung und Identitätsdiebstahl gegenüber.

„Er wird allein in einer Zelle sein“, sagte Singleton. „Er wird in Handschellen und Verbänden sein, während er in diesem Raum ist. Wenn er mich wegen Verletzung seiner Bürgerrechte verklagen will, lass es so sein. Er wird nie wieder aus diesem Gefängnis herauskommen. Das verspreche ich dir.“

Bevor er mit seinem Gefängniswärter entkommt, wird der Flüchtling aus Alabama beschuldigt, eine süße, patriotische Mutter getötet zu haben, die ihren Geburtstag nie vergessen hat.

Singleton sagte: „Ich freue mich immer auf diese Entscheidung. Ich weiß, dass wir sie einholen werden. Es ist eine Weile her.

Siehe auch  MLB-Handelsschluss: Positionen von Juan Soto, Shohei Ohtani; Wissenswertes über die besten Käufer und Verkäufer

Die meisten Fluchten aus dem Bezirksgefängnis seien willkürlich, sagte er.

„Diese Flucht war offenbar gut geplant und kalkuliert“, sagte Singleton. „Dafür gab es viel Vorbereitung. Sie hatten viele Ressourcen, sie hatten das Geld, sie hatten die Fahrzeuge, sie hatten alles, was sie brauchten, um es durchzuziehen. Das hat die letzten anderthalb Wochen so herausfordernd gemacht .“

Fotos der Autowäsche in Indiana veröffentlicht

Am Montag zuvor veröffentlichten die US-Marshalls Evansville Fotos von dem, von dem sie glaubten, dass er Casey White war, der von einer Überwachungskamera in der Autowaschanlage aufgenommen wurde.

Dies ist das erste Mal, dass er als vermisst gemeldet wurde, seit er mit Vicky White aus dem Lauderdale County Detention Center geflohen ist.

Vicky Weiß Auf Fotos nicht gefunden.
US-Marshals haben Fotos veröffentlicht, von denen sie glauben, dass sie Casey White sind, die aus einer Autowaschanlage in Indiana geflohen ist.
Den Ermittlern wurde am Sonntagabend mitgeteilt, dass der Ford F-150 von 2007 in einer Autowaschanlage in Evansville, 175 Meilen nördlich von Williamson County, Tennessee, gefunden wurde, wo das Ford Edge-Paar 2007 reiste. In verlassenem Zustand gefunden.

Der Eigentümer stellte die Bilder der Überwachungskamera zur Verfügung, sagten US-Marshals in einer Erklärung.

Die Agentur sagte, die Marshals seien auf dem Tipp nach Indiana gefahren.

Der US Marshals Service sagte, er glaube, der Mann auf dem Foto sei Casey White.

Er wurde mit bis zu 15.000 US-Dollar für Informationen belohnt, die zu seiner Festnahme führten, und mit 10.000 US-Dollar für Informationen, die zu seiner Festnahme von Vicky White führten.

Vicky White sah sich mehreren Anklagen gegenüber

Vor seinem Tod sah sich Vicky White in Alabama neuen Anklagen wegen Fälschung und Identitätsdiebstahl gegenüber, zusätzlich zu der Anklage, seine Flucht im ersten Grad erlaubt oder erleichtert zu haben, die letzte Woche eingereicht wurde.

Siehe auch  Das Komitee gab den Fall gegen Donald Trump frei

Die neuen Anklagen wurden am Montag bekannt gegeben und Beamte sagten, der Ford Edge von 2007 stamme von einem Offizier, der einen Spitznamen benutzte, um das Fluchtfahrzeug zu kaufen.

Was wir über Casey White wissen, einen Gefangenen aus Alabama, der mit einem Justizvollzugsbeamten entkommen ist

Vicky White, die stellvertretende Direktorin der Justizvollzugsanstalten im Lauderdale County, holte Casey White am 29. April aus dem Bezirksgefängnis und sagte, er würde sie zu einer psychiatrischen Untersuchung bringen, von der Beamte später erfuhren, dass dies nie geplant war. Dann sagte sie der Gefangenen, dass sie sich in ärztliche Behandlung begeben würde, weil sie sich nicht gut fühle.

Singleton sagte am Montag, dass die Verwendung von Vicky Whites Decknamen die Suche erschweren könnte.

„Wenn sie ihre eigene Identität verwendet, wird es für uns viel einfacher sein, sie zu finden“, sagte Singleton gegenüber Piana Golotrica von CNN. „Wir wissen, dass sie den falschen Ausweis benutzt hat, um in der Grafschaft ein Auto zu kaufen.“

Bevor Vicky White starb, sagte Singleton, sie hoffe, dass sie sich von ihren Verletzungen erholen würde.

„Wir wollen kein Fehlverhalten von Vicky, aber sie hat einige Antworten“, sagte er. „Ich habe volles Vertrauen (in sie). Sie war ein Vorbild. Ich weiß nicht, ob wir es jemals erfahren werden.“ Was geschah, um das zu ändern.

Das Video zeigt, wie die Aufnahmen gut vorbereitet sind, um zu entkommen, sagt der Sheriff

Vicky Whites Überwachungsvideomaterial, das vor dem Ausgang aufgenommen wurde, zeigte die Größe des entkommenen Produkts, sagte Singleton.

Die Ermittler fanden Aufnahmen von White, wie er in einem Kaufhaus und einem „Erwachsenengeschäft“ Männerkleidung kaufte, sagte Singleton und fügte hinzu, dass der Gefangene „anscheinend die Kleidung gewechselt“ habe.

Siehe auch  Flugzeugabsturz in Miami - Live: Flugzeugabsturz des Flugzeugs 126 landet auf dem internationalen Flughafen, Video von flüchtenden Passagieren

„Es zeigt uns, dass es sehr gut geplant und kalkuliert war“, sagte Singleton. „Anscheinend hat sie diese Flucht bis ins kleinste Detail geplant.“

Die Ermittler haben zuvor Videomaterial veröffentlicht, das Vicky White in einem Qualitätshotel in Florenz zeigt, wo sie die Nacht vor ihrer Flucht vor einer Woche verbracht hat.

Warum Menschenjagden wie Vicky White und Casey White uns faszinieren

Der Streifenwagen mit dem Beamten und Gefangenen aus dem Gefängnis wurde auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums abgesetzt. Vicky Whites Gefängnisse, Radio und Handschellen wurden darin gefunden. Die Behörden glauben, dass das Paar in einem anderen Fahrzeug fuhr: Vicky Whites 2007er Ford SUV, den er in der Nacht zuvor am Tatort geparkt hatte.

Das Fahrzeug gefunden Auf einem Zehengrundstück in Tennessee am 6. Mai. Das Auto wurde am selben Tag, an dem die beiden entkamen, unidentifiziert im Wald zurückgelassen, was darauf hindeutet, dass sie aus einem Gefängnis in Florenz etwa zwei Stunden nördlich von Williamson County, Tennessee, gefahren waren.

Die Behörden gehen davon aus, dass das Fahrzeug aufgrund einer Motorstörung plötzlich in der Gegend angehalten wurde.

Vicky White und Casey White kennen sich seit mindestens 2020, sagte der Sheriff CNN Anfang dieser Woche.

Bevor sie verschwanden, kündigte Vicky White ihren Ruhestandsplan an und verkaufte ihr Haus für einen bestimmten Preis Preis unter Marktwert.

Am 4. Mai gab das Büro des Sheriffs bekannt, dass er nicht von ihnen eingestellt worden war und dass, obwohl der 29. April sein letzter Arbeitstag war, sein Ruhestand noch nicht abgeschlossen war.

Jen Selva, Joe Sutton, Jameel Lynch, Nadia Romero und Jade Tim-Garcia von CNN haben zu dem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.