Der legendäre Komiker Gallagher stirbt im Alter von 76 Jahren

Gallagher, der Komiker, der am besten dafür bekannt ist, Wassermelonen mit einem Vorschlaghammer zu zerschlagen, ist gestorben. Er ist 76 Jahre alt.

Sein langjähriger ehemaliger Manager bestätigte gegenüber Fox News Digital, dass er im Kreise seiner Lieben in Kalifornien starb.

„Der legendäre Komiker Gallagher ist im Alter von 76 Jahren gestorben“, teilte er mit.

„Nach einem kurzen gesundheitlichen Kampf starb Gallagher, geboren als Leo Gallagher, umgeben von seiner Familie in Palm Springs, Kalifornien. Er hatte zuvor mehrere Herzinfarkte erlitten und er und David Letterman hatten vor einigen Jahren bei einigen Auftritten miteinander gesprochen.

Berühmt wurde er 1980 mit seinem Comedy-Special „An Censored Evening“ unter der Regie von Mike Nesmith von The Monkeys. Es war das erste Comedy-Stand-up-Special, das im Kabelfernsehen ausgestrahlt wurde. Er hat 12 weitere Shows gemacht. In den nächsten 27 Jahren hat nur George Carlin mehr bei Showtime gemacht.

Gallagher erlangte Berühmtheit durch einen cleveren Stunt, den er mit seinem handgefertigten Vorschlaghammer vorführte, den er ‚Sledge-O-Matic‘ nannte, an dessen Ende er Essen auf die Bühne schmetterte und es ins Publikum sprühte.“

Er beschrieb Gallaghers enormen Erfolg mit den Worten: „Er war 15 Jahre lang der Komiker Nr. 1 in Amerika, dank der Popularität seiner Stand-up-Specials, die in den frühen Tagen auf MTV ausgestrahlt wurden und ihm ein ganz neues Publikum bescherten.

Während seine Kollegen in Sitcoms auftraten, Talkshows moderierten und in Filmen mitspielten, blieb Gallagher jahrzehntelang unterwegs und tourte durch Amerika. Nur durch Abnutzung war er sicher, dass er den Rekord für die meisten Stand-up-Dates hielt. Bis zur Covid-19-Pandemie tourte er ständig, danach verbrachte er seine Zeit damit, seinen Sohn Barnaby und seine Tochter Aimee zu beobachten, die als Kind mit ihm auf Specials auftraten.

Siehe auch  Handelsgerüchte von Kyrie Irving: Laut Bericht wollen Nets einen Win-Now-Spieler bei einem potenziellen Deal, nicht nur zukünftige Vermögenswerte

Gallagher ist bekannt für seinen knallharten Stil, seine clevere Ausdrucksweise und seine einfallsreichen Requisiten. In seinen späteren Jahren drehte er eine lange Reihe von Zico-Werbespots, trat in seinem ersten Film (The Book of Daniel) auf und ging auf eine Abschiedstournee.

Obwohl Gallagher seine Kritiker hat, ist er ein unbestreitbares Talent und eine amerikanische Erfolgsgeschichte.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.