Coney Island: 3 Kinder sterben am Strand von New York City ohne Reaktion

Eine 30-jährige Frau, von der angenommen wird, dass sie die Mutter eines 7-jährigen Jungen, eines 4-jährigen Mädchens und eines 3,5 Monate alten Mädchens ist, wird vor Ort befragt Polizeistation. , sagte Abteilungsleiter Kenneth Corey auf einer Pressekonferenz am Montagmorgen.

Sie war zu diesem Zeitpunkt nicht in Haft, und die Ermittlungen seien „sehr aktiv“, sagte er. Am Montagnachmittag bestätigte die NYPD gegenüber CNN, dass sich die Frau in einem örtlichen Krankenhaus befinde. Laut NYPD wurde er derzeit nicht angeklagt.

Es gebe keinen Hinweis auf vorherige Vernachlässigung oder Missbrauch, sagte Cory unter Berufung auf vorläufige Informationen.

„Wir wissen nicht, was hier passiert ist“, sagte er und fügte hinzu, dass die von ihm bereitgestellten Informationen vorläufig seien.

Die Polizei erhielt um 1:40 Uhr morgens einen Notruf von einem Mann, der besorgt war, dass ein Familienmitglied seinen drei Kindern Schaden zugefügt haben könnte, sagte Corey gegenüber Reportern. Die Beamten gingen in die Wohnung, fanden aber keine Antwort.

Ein Mann, der sich als Vater eines der Kinder ausgab, traf sich mit Beamten im Gebäude und teilte die Bedenken des Anrufers. Er sagte der Polizei, er glaube, die Frau und die Kinder seien auf der Promenade von Coney Island, sagte Corey.

Die Beamten begannen mit der Suche nach der Frau und den Kindern und durchsuchten die Promenade, den Strand, die umliegenden Straßen und das örtliche Krankenhaus.

Die Suche dauerte etwa 90 Minuten, bis ein weiterer Notruf die Beamten zum Regalman Boardwalk in der Brighton 6th Street und in der Nähe von Brighton Beach schickte, wo sie die Frau und andere Familienmitglieder fanden. Ein Polizeisprecher sagte CNN, dass es bei dem Anruf um eine verstörte Frau ging.

Siehe auch  Die saudische Aktivistin Salma al-Shehab wurde wegen eines Tweets zu 34 Jahren Gefängnis verurteilt

Corey sagte, die weiblichen Beamten seien „durchnässt“, aber es sei unklar, ob sie im Regen oder im Wasser am Strand sei.

Die Kinder waren nicht bei ihr, und eine Suche durch Boden-, Luftverkehrs- und Hafeneinheiten wurde bis 4:42 Uhr fortgesetzt, als die Behörden die Kinder am Strand in der West 35th Street in Coney Island fanden, etwa zwei Meilen von der Stelle entfernt, an der die Frau gefunden wurde .

Die Beamten begannen sofort mit der Wiederbelebung der Kinder, bevor sie ins Krankenhaus von Coney Island gebracht wurden, wo sie für tot erklärt wurden, sagte Corey.

Mark Morales und Liam Reilly von CNN haben zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.