Chinesischer Flugzeugabsturz „beispiellos“ Gute Sicherheitsbilanz: Analyst

Für so ein Flugzeug China OstenEin Luftfahrtanalyst, der die hervorragende Sicherheitsbilanz des Flugzeugs zitierte, sagte, die Boeing 737-800 sei während des Fluges „einfach beispiellos“ abgestürzt.

„Flugreisen sind das sicherste Transportmittel, aber wenn es um Unfälle oder Unfälle geht, haben wir in den letzten 24 Stunden nichts Vergleichbares gesehen, wie wir es in China gesehen haben“, sagte ein unabhängiger Luftfahrtanalyst Alex Macheros gegenüber CNBC. Capital Link „Dienstag.

„Dieses Nasenbluten ist einfach beispiellos, insbesondere aus der Höhe. Wir sprechen über die sichere Phase des Flugzeugs. Deshalb müssen diese Reaktionen so schnell wie möglich bestimmt werden“, fügte er hinzu.

Bis Dienstagmorgen wurden keine Leichen oder Überlebenden des Absturzes gefunden. Das berichteten chinesische Staatsmedien.

Das Inlandsflugzeug beförderte 132 Menschen an Bord, als es am Montagnachmittag im südlichen Teil von Guangxi abstürzte.

Das Flugzeug flog in einer Höhe von 29.100 Fuß und begann kurz nach 14:20 Uhr mit einer scharfen Landung, erholte sich kurz über 1.000 Fuß und tauchte dann wieder ab, bevor es den Kontakt verlor. Fiel in zwei Minuten über 25.000 Fuß.

Die 737-800, die am Montag in China abgestürzt war, flog erstmals im Juni 2015. Es war nicht die Boeing 737 Max, das Flugzeug, das 2018 und 2019 nach zwei tödlichen Abstürzen weltweit landete. China war auch eines der ersten Länder, das die 737 Max landete. Nach dem zweiten von zwei tödlichen Unfällen in den Jahren 2018 und 2019.

Flugsicherheitsaufzeichnung

Sheila Kahoglu, Weltraum- und Sicherheitsanalystin von Jefferies, sagte, die Sicherheitsaufzeichnungen des Flugzeugs zeigten, dass während des Flugs etwas Ungewöhnliches passiert sei.

„Basierend auf der Sicherheitsbilanz dieses Flugzeugs und der Tatsache, dass es in 25 Jahren nur neun tödliche Unfälle gegeben hat, vermute ich sehr, dass dies ein Herstellerproblem ist“, sagte er am Dienstag gegenüber CNBC.

„Offensichtlich ist es zu früh, darüber nachzudenken oder diese Entscheidung zu treffen“, räumte er ein und wies darauf hin, dass „etwas Ungewöhnliches“ passiert sein könnte, da das Flugzeug bisher eine gute Sicherheitsbilanz hat.

Suchen Sie nach der „Blackbox“

Das U.S. National Transportation Safety Board sagte, es habe einen Ermittler für den Absturz ernannt, weil das Flugzeug in den Vereinigten Staaten hergestellt wurde.

Die Ermittler werden damit beauftragt, sogenannte Black Boxes mit Cockpit-Sprachaufzeichnungen und Flugdaten abzurufen. Sie haben die Möglichkeit, frühere Flugzeuge, den Wartungsverlauf, Wetterdaten und den Gesundheitszustand des Piloten zu überprüfen.

„Schließlich wird es die Ermittler bei der Suche nach Antworten in die richtige Richtung lenken“, sagte Macheros und bezog sich dabei auf die Black Box.

„Obwohl die Art des Absturzes nicht vollständig beschrieben wurde, wird die Frage, welche Rolle das Flugzeug spielen wird, für viele Aufsichtsbehörden bestehen. [minds] Auf der ganzen Welt“, sagte er. „Dieses Risiko ist immer da, weshalb die Ermittler alles tun wollen, was sie können. Aber wie wir sagen, die Black Box ist diejenige, die die größte Wirkung erzielt.

– Evelyn Cheng und Leslie Joseph von CNBC haben zu diesem Bericht beigetragen.

Siehe auch  Der von Trump unterstützte Jedi Vance wird die Vorwahlen des CNN-Projekts des GOP-Senats von Ohio gewinnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.