CBO: Der Erlass von Biden-Studentendarlehen wird 400 Milliarden US-Dollar kosten

Der Plan des Weißen Hauses, die Schulden von Studentendarlehen zu streichen, würde Zehntausende von amerikanischen Kreditnehmern rund 400 Milliarden Dollar kosten, so eine neue Schätzung, die vom überparteilichen Punktezähler des Kongresses veröffentlicht wurde.

Scorekeeper stellte auch fest, dass ein Plan des Weißen Hauses, ein bestehendes Moratorium für Studiendarlehenszahlungen vorübergehend zu verlängern, etwa 20 Milliarden US-Dollar kosten würde.

Die neue Schätzung wird der Debatte über die Entscheidung für Studentendarlehen von Präsident Biden neuen Treibstoff verleihen, die von Befürwortern bejubelt, aber von republikanischen Gesetzgebern sofort als verschwenderische und ineffiziente Verwendung von Regierungsgeldern angegriffen wurde. Biden hatte seine Amtszeit im August angekündigt Bis zu 20.000 US-Dollar werden erlassen In Studentendarlehen für niedrige und mittlere Kreditnehmer.

Befürworter der Kündigung von Studentendarlehen haben in der Vergangenheit argumentiert, dass ähnliche Schätzungen die Kosten der Politik für die Bundesregierung überschätzen, da viele Kreditnehmer die Darlehen nicht zurückzahlen werden, selbst wenn die Bundesregierung ordnungsgemäß zur Rückzahlung verpflichtet ist.

Das Weiße Haus sagt, dass der Antrag auf Erlass des Studentendarlehens im Oktober fällig ist

Die Schätzung des Congressional Budget Office schließt einen Schritt des Weißen Hauses aus, den monatlichen Betrag sofort zu kürzen. Die Politik würde nach Schätzungen des Ausschusses für einen verantwortungsvollen Bundeshaushalt, einer in DC ansässigen Denkfabrik, die sich gegen Bidens Politik aussprach, weitere 120 Milliarden US-Dollar kosten.

„Der Präsident kündigte die teuerste Exekutivmaßnahme der Geschichte ohne Punktzahl an, und wir sehen jetzt, wie teuer diese Politik sein wird“, sagte Mark Goldwyn, Senior Vice President für Politik beim Ausschuss für einen verantwortungsvollen Bundeshaushalt. , in einem Interview vor der Veröffentlichung der Partitur.

Siehe auch  Biden Veers von Script in Taiwan. Dies ist nicht das erste Mal.

Mehr als 40 Millionen Amerikaner könnten im Rahmen von Bidens Plan irgendeine Form von Studiendarlehenserleichterungen erhalten. Nach Angaben des Weißen Hauses kann etwa die Hälfte von ihnen ihre Schulden vollständig streichen. Das Management schätzt, dass 60 Prozent der Kreditnehmer ihre Schulden um 20.000 US-Dollar reduzieren könnten. Bell-ZuschüsseBundesförderung für einkommensschwache Studierende im Grundstudium.

Die Veröffentlichung des CBO-Berichts belebte eine langjährige Debatte unter Ökonomen darüber, wie die Kosten für den Schuldenerlass richtig berechnet werden können. In Gesprächen mit Reportern am Montag wiesen hochrangige Verwaltungsbeamte auf CBOs Dementi hin, dass die Schätzungen aufgrund der großen Bandbreite von Schätzungen darüber, wie viel Kreditnehmer zurückgezahlt hätten, „höchst unsicher“ seien. Verwaltungsbeamte glauben auch, dass CBO die Kosten des Programms überschätzt hat, weil viele berechtigte Kreditnehmer aufgrund der Hindernisse bei der Antragstellung nicht für einen Krediterlass in Frage kommen würden, wie CBO es empfohlen hat. Die Beamten sprachen unter der Bedingung der Anonymität, um interne Diskussionen im Weißen Haus über die Politik zu erklären. CBO-Schätzungen basieren auf einer 90-prozentigen Beteiligung berechtigter Kreditnehmer.

„Das Hilfsprogramm für Studentendarlehen der Biden-Harris-Regierung bietet Millionen von arbeitenden Familien Raum zum Atmen“, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Abdullah Hassan. „Es erleichtert Menschen, die mit Studienschulden zu kämpfen haben, die Zeit, ein Unternehmen zu gründen, das erste Eigenheim zu kaufen oder monatliche Rechnungen zu bezahlen.“

Der stellvertretende Direktor des National Economic Council des Weißen Hauses, Bharat Ramamurthy, sagte Reportern im vergangenen Monat, dass die Stornierungsrichtlinie die durchschnittlichen jährlichen Einnahmen aus dem Studentendarlehensprogramm in den nächsten zehn Jahren um 24 Milliarden US-Dollar pro Jahr reduzieren würde.

Siehe auch  Erste Bilder vom James-Webb-Weltraumteleskop: Sehen Sie atemberaubende Fotos, darunter den Carina-Nebel

CBO stellte fest, dass eine Änderung der Politik ähnliche Auswirkungen auf die jährlichen Cashflows der Bundesregierung haben würde, aber Haushaltsanalysten schätzen die Kosten eines neuen Programms normalerweise auf der Grundlage dessen, wie es das Staatsdefizit langfristig verändern wird. Goldwyn sagte, dass die typische 10-Jahres-Benchmark-Politik des Haushalts das Defizit um etwa 400 Milliarden Dollar erhöhen würde, da diese politischen Änderungen unmittelbar bevorstehen.

Wer qualifiziert sich für das Vergebungsprogramm für Studentendarlehen von Biden?

Eine kürzlich durchgeführte Analyse des Census Bureau ergab, dass schwarze und hispanische Frauen am meisten von einer einmaligen Stornierungsrichtlinie profitieren könnten. Beide Gruppen haben im Vergleich zu ihren Altersgenossen einen überproportionalen Anteil an Bildungsschulden.

Beamte des Weißen Hauses sagten, dass typische schwarze Kreditnehmer ihre Guthaben um fast die Hälfte reduzieren würden, und mehr als jeder vierte Pell-Empfänger würde seine Kredite zunichte machen, bevor er die zusätzlichen 10.000 Dollar verwenden könnte.

Nach Angaben des Bildungsministeriums wurden bereits die Einkommen von fast 8 Millionen Kreditnehmern beim Ministerium eingereicht. Alle anderen müssen sich bewerben Anfang Oktober, Wann die Agentur voraussichtlich das Formular ausstellen wird.

GOP-Gesetzgeber und Generalstaatsanwälte haben erklärt, dass sie die Möglichkeit einer Klage prüfen, um die Richtlinie zu ändern, bevor sie in Kraft tritt. Eine konservative Gruppe, das Job Creators Network, hat angekündigt, die Verwaltung zu verklagen, sobald die Leitlinien des Bildungsministeriums veröffentlicht sind.

„Die Kostenschätzung des CPO in Höhe von 400 Milliarden Dollar zeigt, dass diese Regierung jegliches Gefühl für finanzielle Verantwortung verloren hat“, sagte die Abgeordnete Virginia Foxx (NC), die oberste Republikanerin im Bildungsausschuss des Repräsentantenhauses. „Anstatt mit dem Kongress zusammenzuarbeiten, um die College-Kosten zu senken, hat sich Präsident Biden dafür entschieden, das amerikanische Volk unter unseren untragbaren Schulden zu begraben.“

Siehe auch  Die neue außergewöhnliche Radioeruption wurde 3 Milliarden Lichtjahre entfernt entdeckt

Mehrheitsführer im Senat Charles E. Schumer (D.N.Y.) und Senatorin Elizabeth Warren (D-Mass.), die die Politik des Schuldenerlasses anführte, gaben eine gemeinsame Erklärung mit Annahmen auf der Grundlage der CBO-Analyse heraus.

„Es ist klar, dass Pandemie-Lohnstopps und die Streichung von Studentendarlehen Richtlinien sind, die zeigen, wie die Regierung in die arbeitende Bevölkerung investieren kann und sollte, nicht in die wohlhabenden und milliardenschweren Unternehmen“, sagte das Paar.

Berechnen Sie, wie viel Ihrer Studiendarlehensschulden erlassen werden können

Einige Ökonomen warnten davor, dass die Gegner der Politik ihren Preis oft überschätzen. Laut Marshall Steinbaum, Wirtschaftswissenschaftler an der University of Utah, zeigen seine Untersuchungen, dass mehr als 60 Prozent der ausstehenden Studentendarlehen im Laufe der Zeit in Zahlungsverzug geraten sind – viele davon sind unbezahlt.

„Ein sehr großer Teil der bereits ausstehenden Studiendarlehensschulden wird sowieso nicht zurückgezahlt, daher bin ich gespannt, wie CBO den Großteil der bereits uneinbringlichen Studiendarlehensschulden ausgleichen wird“, sagte Steinbaum, der das Studiendarlehen unterstützt Stornierung. Ein Interview vor der Veröffentlichung von CBO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.