Bose ist der neueste OLED-Lifestyle-Fernseher von LG

LG hat sich mit Samsung zusammengetan, um den „Lifestyle“-Fernseher zu landen und damit ein neues Modell zu der im letzten Jahr eingeführten LG OLED Object Collection hinzuzufügen. Die neue Pose ist ein Slimline-Tag Samsungs Sheriff; Es ist in den Bildschirmgrößen 42 Zoll, 48 Zoll und 55 Zoll erhältlich und wird im dritten Quartal 2022 in Europa auf den Markt kommen.

Die Pose schließt sich der 65-Zoll-Staffelei an Angekündigt auf der CES (später Objekt genannt), das wie eine Kunststaffelei gestaltet ist und eine verschiebbare Stoffabdeckung hat, um den Bildschirm abzudecken. Beide können Kunstwerke oder Fotos anzeigen, wenn sie nicht verwendet werden.

Aber was ist Lifestyle-Fernsehen? Warum soll TV Premium in unseren Häusern schön sein? „Mein Wohnzimmer ist schön, wenn es in der Mitte des Raums steht“ scheint eine wichtige Überlegung zu sein, wenn Sie ein Bett und einen Fernseher kaufen. Natürlich kommt dies mit anderen wesentlichen Spezifikationen; Größer als mein Nachbar, besserer Ton, bessere Bildqualität, wofür ich nicht leihen muss. Stattdessen sind die Fernsehhersteller zu der Überzeugung gelangt, dass ein großes schwarzes Rechteck in der Mitte unseres Hauses die Norm ist.

Ob Sie das Aussehen von Bose oder Easel mögen, ich werde es nicht in mein Haus stellen, Berühmtheit Samsungs The Frame TV, Verwandelt das schwarze Rechteck in ein glaubwürdig aussehendes Artefakt, wenn es nicht verwendet wird (und ich bewahre es in meinem Haus auf), was das Interesse an gutem Design verdeutlicht. Die aktuellen Optionen sind jedoch teurer oder können einige der Funktionen opfern, die Sie im Fernsehen mögen.

Easel ist ein an die Wand gelehnter Lifestyle-Fernseher.
Bild: LG

Obwohl noch kein Preis angegeben ist, verfügen beide neuen Lifestyle-Fernseher von LG über die OLED evo-Technologie, die in den Premium-Modellen des Unternehmens verwendet wird, sodass sie teuer sein können. Des Unternehmens Die 65-Zoll-Galerieversion des LG G2 kostet 3.200 US-Dollar2.000 Dollar mehr als Samsung 65 Zoll Rahmen, der günstigere Displays bevorzugt als Samsungs High-End-Modelle. Der Rahmen opfert auch Funktionen wie lokales Dimmen, während Sie etwa 30 Prozent Aufpreis für designorientierte Dinge wie bündige Montage und das Verstecken aller Kabel und Anschlüsse zahlen.

Von den beiden neuen LG-Optionen ist die Bose kleiner, also billiger. TV wie Serif ist kostenlos in Ihrem Wohnzimmer. Aber es ist schlanker als das von Samsung und hat einen dickeren Rahmen, der gleichzeitig als Regal dient. Wie die Bildanzeigefunktionen von The Frame verfügt Posé über den Galeriemodus von LG zum Anzeigen von Kunstwerken oder Fotos auf seiner eigenständigen digitalen Leinwand. Das ist ein „Effektives Kabelmanagementsystem“ Um Unordnung zu reduzieren. Wir gehen jedoch davon aus, dass irgendwo ein Draht ist, nicht dass LG die Wireless Power Option geschaffen hat, wie das Pressebild suggeriert.

LG stellt zwei neue RT-Fernseher vor Halle der Stoffe Während der Mailänder Designwoche möchte sie ihre Zielgruppe erreichen. Aber Lifestyle-TVs allein sollten nicht ambitioniert sein. Die TV-Produktion ist seit langem ein Spiel, bei dem es darum geht, dem Marktführer zu folgen, und es gibt Hunderte von Budgetoptionen, die High-End-Marken verwenden. Aber es gibt nur noch wenige Modelle, die versuchen werden, ein Möbelstück oder ein Kunstwerk in Ihr Zuhause zu integrieren, das keine hässlichen schwarzen Rechtecke sind. Es ist an der Zeit, dass 2022 alle TV-Hersteller voranschreiten und die am besten aussehenden Optionen zum günstigsten Preis für den größten Bildschirm in unseren Häusern anbieten.

Siehe auch  Naftali Bennett löst die israelische Regierung auf und hält Neuwahlen ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.