Befürworter ihres Falls haben daran gearbeitet, die tatsächliche Abschrift dieser Aussage online verfügbar zu machen

„Jeder von uns steht auf, spricht, versammelt sich, marschiert, spricht zu unseren Wählern und erhebt ihre Stimmen und Geschichten“, sagte Gillibrand. CNN Jack Tapper „State of the Union.“ „Das ist der größte Kampf einer Generation, Jack.“

„Dies ist ein grundlegender Moment, um Interessenvertretung zu kaufen und nicht aufzugeben. Was ich also tue und was viele meiner Kollegen tun, ist, auf ein Referendum nächste Woche zu drängen“, fügte er hinzu. „Wir werden gegenüber unseren Kollegen und republikanischen Verbündeten aggressiv sein, um zu stimmen, um die Jagd auf Roy V zu symbolisieren. Wir werden nicht aufgeben, wir werden niemals aufgeben, wir werden weiter kämpfen, und wenn sich das amerikanische Volk auf dieses Problem konzentriert wird im November zur Wahl stehen.“

Letzte Woche, A Kommentarentwurf durchgesickert Der konservative Richter Samuel Alito schrieb, dass Roe v.
Die Senatsdemokraten planen, den Senat diese Woche nach oben zu bringen Gesetz zur Kodierung des Abtreibungsrechts. Der Gesetzentwurf, bekannt als Women’s Health Care Act, würde mindestens 60 Stimmen erfordern, um den GOP Filipuster zu verabschieden. Stimmen in einem gleichmäßig gespaltenen Senat alle Demokraten dafür, müssen 10 republikanische Senatoren für die Maßnahme stimmen. Erwarten Sie nicht, dass das passiert.

Am Sonntag drängte Gillibrand den Senat, die Regeln zur Absetzung von Philippester zu ändern, und sagte zu Tapper: „Das Argument, dass Mitch McConnell und die Republikaner im ganzen Land schlechte Dinge tun, wenn wir Philippeaster (Minderheitsführer im Senat) entfernen, passieren diese schlechten Dinge bereits .“

Während einer Pressekonferenz am Sonntag vor der Abstimmung über die Kodifizierung der Abtreibungsrechte sagte der Mehrheitsführer des Senats, Chuck Schumer, er plane, einen Antrag auf Zulassung der Abstimmung einzureichen.

Siehe auch  College-Football-Ergebnisse, Zeitplan, NCAA-Top-25-Rangliste, Spiele heute: Michigan, Texas A&M in früher Aktion

„Das ist keine kurze Übung mehr“, sagte der New Yorker Demokrat. „Dies ist das einzig Wahre und jeder sieht sie, also können wir immer zählen und dafür stimmen. Jeder Senator muss zeigen, wo er oder sie steht.“

EIN CNN-Umfrage Der Entwurf wurde nach der Meinung des Obersten Gerichtshofs durchgeführt, 66 % der Amerikaner waren Row v. Wade sagte, es sollte nicht angegriffen werden, wobei 59% die Gesetzgebung zur Einführung eines nationalen Rechts auf Abtreibung befürworteten.

Senat der Demokratischen Partei von Connecticut. Chris Murphy sagte am Sonntag voraus, dass, wenn die Republikaner im November den Senat gewinnen, „sie das nationale Abtreibungsverbot vollständig verabschieden werden“.

„Sie haben die Filipinos für die Richter des Obersten Gerichtshofs entfernt, um Gerichtsrichter zu platzieren, die Roe v. Wade angreifen“, sagte er in einem Interview mit Fox. „Wenn sie also bei dieser nächsten Wahl die Kontrolle über den Senat gewinnen, können Sie natürlich davon ausgehen, dass sie auch die Regeln zur Durchsetzung dieses nationalen Abtreibungsverbots ändern werden.“

Gemäß Alitos Entwurf wird das Gericht Rowe Wades bundesstaatliches Recht auf Abtreibung aufheben. Nach geltendem Recht kann die Regierung 23 Wochen, bevor sie außerhalb der Gebärmutter leben kann, nicht in den Wunsch einer Frau eingreifen, eine Abtreibung vornehmen zu lassen.

Die Veröffentlichung der endgültigen Stellungnahme in diesem Fall wird im späten Frühjahr oder Frühsommer erwartet.

Die Geschichte wurde am Sonntag mit weiteren Details aktualisiert.

Laura Studley von CNN hat zu diesem Bericht beigetragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.