2022 NBA Free Agency Tracker: Zach LaVine, Bradley Beal stimmen Supermax-Deals zu; Die Knicks landen Jalen Brunson

Gute Bilder

NBA Free Agency ist im Gange, und es bewegt sich in einem rasanten Tempo. Ab Donnerstagabend können Teams und Spieler offiziell mit den Verhandlungen über neue Verträge beginnen. NBA-Fans müssen jedoch nicht lange auf wichtige Neuigkeiten warten. Stunden bevor die freie Agentur öffnet, Kevin Durant Handel angefordert von weit weg Brooklyn-Netze. Die KD-Anfrage sendet Schockwellen durch die Liga, und einen der besten Basketballspieler im Handelsblock zu haben, wird bestimmen, wie viele Teams in dieser Saison abschneiden.

Zach LaVine und die Bulls einigten sich auf einen Fünfjahres-Supermax-Deal über 215 Millionen US-Dollar, um nach Chicago zurückzukehren, während Bradley Beal einen Fünfjahres-Supermax-Deal über 251 Millionen US-Dollar mit den Wizards abschloss. James Harden ist noch verfügbar, wird aber voraussichtlich wieder bei den 76ers unterschreiben.

Außerdem hat Jalen Brunson Berichten zufolge einem Vierjahresvertrag über 104 Millionen US-Dollar zugestimmt New York Knicks. Auch der frühere Gesamtsieger Nr. 1, Deandre Ayton, könnte sich abmelden Sonnen Diesen Sommer. Hornissen Forward Miles Bridges hingegen ist ein eingeschränkter Free Agent Aber er wurde am Mittwoch in Los Angeles festgenommen.

Möchten Sie die besten Free-Agent-Ergebnisse an einem Ort aufbewahren? CBS Sports hat unseren 2022 NBA Free Agency Tracker. Schauen Sie sich die neuesten Bewegungen unten an.

2022 NBA Free Agency Tracker

Siehe auch  Fünf Vorhersagen für die nächsten sechs Monate des Krieges in der Ukraine | Ukraine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.